Diplomierte/r Pflegefachfrau/-mann (HF/DIN2) als Stellvertretung der Teamleitung (80-90%)

Für den Aufbau einer Wohngruppe mit Schwerpunkt „Pflege“ mit insgesamt 6-7 Bewohnern suchen wir auf den 01.06.2017 oder nach Vereinbarung eine diplomierte Pflegefachperson.

Sie sind eine Persönlichkeit mit einigen Jahren Berufserfahrung im stationären Bereich des Spitalwesens- und/oder Spitex- und Behindertenbereich?

  • sind idealerweise zwischen 30-45 Jahre jung
  • verfügen über Kenntnisse in Wundheilmanagement, medizinischer Behandlungspflege, Atemwegsrisikoprophylaxe etc.)
  • Medikamentensicherheit, Pflege- und Entwicklungsplanung sind keine Fremdwörter für Sie
  • Das Führen und Anleiten eines Teams von 8 Mitarbeitern empfinden Sie als Herausforderung
  • Sie interessieren sich auch für agogische Fragestellungen und Konzepte

Dann sind Sie vielleicht die richtige Frau/ der richtige Mann für diese Aufgabe!

Wir bieten folgende Herausforderungen:

  • Engagierte Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Profession
  • Gute Arbeitsatmosphäre und konstruktive Diskussionskultur in einer lernenden Organisation
  • Sicherstellung der Entwicklungsplanung unserer Bewohnerinnen und Bewohner
  • Interessierte Eltern, Angehörige und Beistände mit ihren legitimen Ansprüchen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Standortbetrieben, externen Diensten, Fachinstitutionen, Ärzten, Kliniken.
  • Mitwirkung in Gremien während unseres Wandlungsprozesses in der Gesamtorganisation

Wir erwarten und wünschen uns:

  • Eine motivierende, integrierende und belastbare Persönlichkeit mit menschlichem Flair
  • Organisationsgeschick sowie eine ergebnisorientierte und speditive Arbeitsweise
  • Anleitung/Schulung der Mitarbeitenden und Ausübung der Fachaufsicht
  • Wahrnehmung der Führungsrolle
  • Humor, Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Bewohnern, Mitarbeitenden und für die Weiterentwicklung unserer Organisation
  • Akzeptanz und Förderung der jeweiligen Rollen und Funktionen

Wir bieten Ihnen:

  • Einen Arbeitsplatz mit Blick auf den Zürichsee mit optimaler Verkehrsanbindung an Zürich
  • Voll erschlossene Infrastruktur für Einkauf, Beschäftigung und kulturelles Leben sowie allen Bildungseinrichtungen
  • Eine dem Auftrag und Aufgabenbereich angemessene Vergütung inkl. attraktiver Sozialleistungen
  • Gestaltungsspielraum und hausinterne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen. Ihr Bewerbungsdossier mit denen für eine solche Stelle üblichen Unterlagen senden Sie bitte per POST an Frau Daniela Sollberger, Personalwesen, Zugerstrasse 53-55, 8810 Horgen. Bewerbungsfrist ist der 20. April.2017. Für Fragen steht Ihnen die Fachleitung Karl Mueller zur Verfügung, 043 388 24 24  / karl.mueller@humanitashorgen.ch.

HUMANITAS Stiftung
Zugerstrasse 53/55, 8810 Horgen
044 725 10 88
info@humanitashorgen.ch